So geht’s

Rundum-Service aus einer Hand

Entscheiden Sie sich für Finsulate ®, ist die Anbringung durch Fachkräfte mit inbegriffen. Schritt für Schritt begleiten wir Sie durch das unkomplizierte Prozedere.

Bestellung und Konfiguration

In einem Beratungsgespräch fragen wir Sie alle relevanten Parameter wie Schiffstyp, Abmessungen und Fahrgewohnheiten ab. Auf dieser Grundlage ermitteln wir den Zeit- und Kostenaufwand und planen die Umsetzung

Vorbereitung und Folierung

Da die Finsulate ® Antifouling-Folie für mindestens fünf Jahre, aller Voraussicht nach aber noch länger auf Ihrem Schiff bleibt, ist die optimale Vorbereitung der Oberfläche von signifikanter Bedeutung. Gegebenenfalls bereits vorhandenes Antifouling muss restlos entfernt werden. Als nächstes wird eine Schicht 2K Epoxy-Primer aufgetragen.

Dann beginnt der wichtigste Part: das Anbringen der Finsulate ® Antifouling-Folie. Unser qualifiziertes Personal kümmert sich um die fachgerechte Folierung Ihres Schiffes. Die Fünf-Jahres-Garantie ist damit zu 100 Prozent sichergestellt.

Fahrspaß und Verlässlichkeit

Unmittelbar nach dem Anbringen der Antifouling-Folie kann Ihr Boot zu Wasser gelassen werden. Verbleibt es anschließend hingegen für eine längere Phase an Land, besteht wiederum nicht die Gefahr des Austrocknens. Denn Finsulate ® Antifouling-Folie ist extrem anpassungs- und widerstandsfähig. So meistert Ihr Boot problemlos jede Winterbergung und muss auf der anderen Hand nicht wie bisher im eng getakteten Turnus für einen neuen Antifouling-Anstrich aus dem Wasser. Einem grenzenlosen Fahrspaß steht nichts mehr im Wege!